• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion



Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Ettlingen



 

Ansicht des Gerichtsgebäudes

Gebäude des Amtsgerichts Ettlingen, Sternengasse

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie Informationen über die Justiz und ihre  Interner Link zu Aufgaben und Verfahren Aufgaben, über das Amtsgericht Ettlingen und dessen  Internerl Link zu Zuständigkeit Zuständigkeit, sowie die  Interner Link zu Abteilungen Ansprechpartner für Ihre persönlichen Anliegen.  Auf mehreren Seiten finden Sie auch weiter führende Links zu Webseiten mit hilfreichen Hinweisen.

Einige Antragsformulare, Hinweisblätter und Broschüren sind   Interner Link zu Formularen hier zum Download bereitgestellt.

Wir sind bestrebt, unser Internetangebot stets zu aktualisieren und bei Bedarf zu ergänzen. Gerne nehmen wir auch Hinweise oder Anregungen zur Gestaltung und zum Inhalt entgegen.




Hinweis:

Auf Grund des aktuellen Infektionsrisikos ist der Zugang zum Gerichtsgebäude nur eingeschränkt möglich.

Besucher haben in der Regel einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Ausnahmen hiervon bei Verhandlungen kann der jeweilige Vorsitzende für Verfahrensbeteiligte im Rahmen seiner sitzungspolizeilichen Anordnungsbefugnis zulassen.

Sämtliche Personen haben grundsätzlich einen Mindestabstand von 1,5 Meter voneinander zu wahren.

Personen,
   - die Symptome einer Corona-Erkrankung zeigen
   - innerhalb der letzten zwei Wochen persönlichen Kontakt mit Corona-infizierten Personen hatten oder
   - sich innerhalb der letzten beiden Wochen in einem Corona-Risikogebiet nach der aktuellen Definition      des Robert-Koch-Instituts aufgehalten haben
dürfen das Amtsgericht nicht mehr betreten.

Ausnahmen hiervon können nur nach vorheriger Anmeldung an der Pforte durch den Direktor des Amtsgerichts oder – für die Teilnahme an öffentlichen Sitzungen – durch den jeweiligen Vorsitzenden erteilt werden.



Gerichtsvollzieherdienst;

hier: Zuschlagung von Gerichtsvollzieherbezirken nach §§ 12, 13 GVO

Die Gemeinde Karlsbad im Bezirk des Amtsgerichts Ettlingen wird mit sämtlichen Ortsteilen mit Wirkung ab 20. März 2020 bis längstens 31. Dezember 2020 dem Amtsgericht Pforzheim zugeschlagen. 

Eilaufträge können weiterhin durch die Gerichtsvollzieher beim AG Ettlingen erledigt werden

Den übernehmenden Gerichtsvollzieher(inne)n des benachbarten Amtsgerichts wird gestattet, die Sprechstunden ausschließlich im Sprechzeitenbüro am Dienstort Pforzheim abzuhalten.

Vollstreckungsaufträge gegen in Karlsbad wohnhafte Schuldner sind ab dem 20. März 2020 an folgende Anschrift zu richten:

Amtsgericht Pforzheim
Gerichtsvollzieherverteilerstelle
Lindenstraße 8
75175 Pforzheim

Telefonisch erreichen Sie die Gerichtsvollzieherverteilerstelle unter der Nummer 07231/309-0



Hinweis auf Trickbetrüger

Vermehrt erreichen uns Anrufe, die sich nach einem Gerichtsvollzieher erkundigen, der seit mehreren Jahren nicht mehr beim Amtsgericht Ettlingen tätig ist. Dieser habe telefonisch eine Vollstreckung angekündigt und zur Überweisung von ihm einzuziehender Beträge aufgefordert.

Im Bezirk des Amtsgerichts Ettlingen sind derzeit nur Gerichtsvollzieherinnen beschäftigt. Diese melden sich nur in Ausnahmefällen telefonisch bei Ihren Kunden.

Bei Erhalt eines Anrufs von einem angeblichen Gerichtsvollzieher, der zur Überweisung eines Betrages auf ein bestimmtes Konto auffordert, wenden Sie sich bitte an das Polizeirevier Ettlingen unter der Rufnummer 07243 / 320312.


Auflösung der Gerichtszahlstelle

Zum 25.11.2019 wird die Gerichtszahlstelle des Amtsgerichts Ettlingen aufgelöst. Barauszahlungen sind ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Vorzunehmende Einzahlungen können nur noch per elektronischer Kostenmarke, mittels aufgebrachtem Gebührenstempel oder Überweisung (an die Landesoberkasse Baden-Württemberg) erfolgen.

Die nächstgelegene Gerichtszahlstelle, bei der -in begründeten Fällen- Bareinzahlungen erfolgen können finden Sie beim Amtsgericht Karlsruhe (die Öffnungszeiten können Sie der Homepage des Amtsgerichts entnehmen).


Notariatsreform

Im Zuge der Notariatsreform, die ab dem 01.01.2018 in Kraft trat, wurden alle staatlichen Notariate zum 31.12.2017 aufgelöst. Dies bedeutet für Sie, dass ab diesem Zeitpunkt im Dienstgebäude Schlossgartenstraße 4 keine nachlassgerichtlichen Angelegenheiten mehr wahrgenommen werden können. Für nachlassgerichtliche Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an das Amtsgericht - Nachlassgericht Ettlingen, Sternengasse 26, 76275 Ettlingen.


  
 

Führung des Vereinsregisters:

Zum 08.12.2014 wurde das Vereinsregister des Amtsgerichts Ettlingen zum Amtsgericht Mannheim konzentriert. Ab diesem Zeitpunkt ist ausschließlich das Amtsgericht Mannheim für die Führung des Vereinsregisters zuständig.

Das künftige Registerzeichen wird unter Voranstellung einer zweistelligen Kennziffer und Beibehaltung der bisherigen Registernummer sechsstellig fortgeführt, Zwischenräume werden hierbei durch Nullen aufgefüllt. Das Amtsgericht Ettlingen erhält die Kennziffer 36.

Beispiel:        Amtsgerichtsbezirk Ettlingen

Die Registernummern lauten bisher:      
VR 1
VR 12
VR 123
VR 1234

Amtsgerichtsbezirk Ettlingen erhält die Kennziffer 36

Die Registernummern lauten künftig:     
VR 360001
VR 360012
VR 360123
VR 361234

Briefbögen, auf denen die Vereinsregisternummer aufgeführt ist, müssten ggfs. entsprechend angepasst werden.

Fußleiste